Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Verträge über den Erwerb des Programms „Natt-Mietnebenkostenrechner“ gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

1.) Testversion:

Zur Nutzung des Programms „Natt-Mietnebenkostenrechner“ benötigen Sie die zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellte Testversion. Nach dem Download der Testversion können Sie das Programm zeitlich unbefristet testen. Mit Hilfe der Testversion erstellte Abrechnungen tragen die Aufschrift „Demo-Version“. Sie sind nicht berechtigt, die kostenlose Testversion zu anderen als Testzwecken zu verwenden oder das Programm dergestalt zu verändern, dass sich andere als Musterabrechnungen damit erstellen lassen.

2.) Vertragsschluss:

Durch Bestellung der Vollversion geben sie ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über den entgeltlichen Erwerb einer Lizenz zur Nutzung des Programms „Natt-Mietnebenkostenrechner“ zu dem auf der Webseite angegebenen Preis ab. Vertragspartner ist Herr Dr. Oliver Natt, Jägerstraße 26b, 90451 Nürnberg. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn ich Ihnen die Annahme des Vertragsangebotes per Email bestätige. Sie sind an Ihre Erklärung dann nicht mehr gebunden, wenn die Bestätigung nicht innerhalb einer Woche erfolgt.

3.) Erhalt der Vollversion:

Nach Vertragsschluss erhalten Sie per Email einen Lizenzschlüssel, der die Testversion in eine Vollversion umwandelt. Dieser Schlüssel ist zeitlich befristet mit einer Laufzeit von vier Wochen. Innerhalb dieser vier Wochen wird Ihnen ein zweiter Schlüssel mit unbegrenzter Laufzeit übersandt. Für den Fall des nicht fristgerechten Rechnungsausgleiches behalte ich mir vor, ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen.

4.) Personenbezogene Daten:

Sie sind verpflichtet, die bei der Bestellung erfragten personenbezogenen Daten wahrheitsgemäß anzugeben und für die Abwicklung des Vertrages eine gültige Emailadresse anzugeben.

5.) Verzug:

Für eine verspätete Erfüllung meiner Verpflichtungen aus diesem Vertrag bin ich nur verantwortlich, wenn die Verspätung auf meinem Verschulden beruht.

Bestehen bei Übersendung der Lizenzschlüssel technische Probleme, die aus Ihrer Sphäre herrühren, insbesondere die von Ihnen gewählte Hard- oder Software, Ihren Internetzugang, Ihren Email-Account betreffen, habe ich eine Verzögerung der Leistung oder Nichtleistung nicht zu vertreten.

Ich bin bemüht, die genannten Liefertermine einzuhalten. Der Eintritt eines Verzuges setzt jedoch eine Mahnung durch Sie als Kunden voraus.

6.) Lizenzerwerb:

Mit Vertragsschluss erwerben Sie die Lizenz zur Nutzung des Programms „Natt-Mietnebenkostenrechner“. Sie sind nicht berechtigt, dieses Recht auf Dritte zu übertragen.

Es obliegt Ihnen, von dem erworbenen Programm und dem Lizenzschlüssel für den Fall eines Datenverlustes Sicherungskopien anzufertigen. Ich bin nicht verpflichtet, Programm und Lizenzschlüssel länger als drei Monate aufzubewahren und nach Ablauf dieses Zeitraumes erneut zu übersenden.

7.) Preise und Zahlung:

Die Preise gelten entsprechend den Angaben auf der Webseite zum Zeitpunkt der Bestellung. Zahlungen sind binnen 14 Tagen ab Rechnungsstellung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu leisten. Ich bin gemäß § 19 UstG von der Umsatzsteuer befreit.

8.) Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Herrn
Dr. Oliver Natt
Jägerstraße 26b
90451 Nürnberg
Tel.: (01 76) 20 82 27 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung –

9.) Kompatibilität:

Eine Software, die auf allen Computern mit allen denkbaren Konfigurationen problemlos funktioniert, ist nicht herstellbar. Es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass das Programm mit allen sonstigen Anwendungen, Programmen oder Programmteilen Ihres Computers kompatibel ist.

10.) Umlagefähigkeit der jeweiligen Kosten:

Das Programm „Natt-Mietnebenkostenrechner“ berechnet die Mietnebenkosten aufgrund der von Ihnen einzugebenden Daten. Es wird keine rechtliche Bewertung Ihrer Eingaben durchgeführt. Für die Umlagefähigkeit der von Ihnen einzugebenden Positionen und für die Richtigkeit der von Ihnen auszuwählenden Umlageschlüssel hafte ich nicht.

11.) Haftung:

Sofern ich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und nach Maßgabe dieser Bestimmungen Schadensersatz zu leisten habe, so ist die Haftung auf die Fälle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens beschränkt. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Unabhängig von einem Verschulden meinerseits bleibt eine etwaige Haftung bei arglistigem Verschweigen eines Mangels der Leistung, bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei der Übernahme einer Garantie und nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt.

12.) Datenschutzerklärung:

Ich halte mich strikt an die Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang und zur Abwicklung dieses Vertrages gespeichert. Erhoben werden die von Ihrem Browser übermittelten Daten, insbesondere Browsertyp und Version, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL, der Zeitpunkt der Serveranfrage und die IP Adresse. Zum Zwecke der Abwicklung des Vertrages werden außerdem die von Ihnen angegebenen Daten, der Zeitpunkt der Bestellung und von Ihnen übermittelte Emails gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, z.B. im Wege des Verkaufes oder zum Zwecke der Werbung erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter der auf der Webseite angegebenen Email-Adresse an mich. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung, über die Herkunft der Daten und ihren Empfänger.

13.) Anwendbares Recht:

Auf den Vertrag ist deutsches Recht anwendbar.

14.) Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt. An die Stelle der entsprechenden Bestimmung soll diejenige wirksame bzw. durchführbare Regelung treten, die der unwirksamen bzw. undurchführbaren Regelung am nächsten kommt.