Download

Hier können Sie den Mietnebenkostenrechner kostenlos herunterladen.  Wenn Sie nicht genau wissen, ob eine Java Laufzeitumgebung (JRE) bereits auf Ihrem Rechner installiert ist, wählen Sie am besten die erste der angebotenen Programmversionen.

Die hier angebotene Programmversion, ist uneingeschränkt lauffähig. Sie können das Programm also in Ruhe ausprobieren. Als einzige Einschränkung werden die ausgedruckten Abrechnungen mit einem Vermerk "Demo-Lizenz" versehen. Wenn Sie das Programm dauerhaft verwenden wollen, müssen Sie eine entsprechende Lizenz erwerben.

Die aktuelle Version des Mietnebenkostenrechner ist v1.1.11 vom 06. Juni 2017. Die Änderungen in den letzten Versionen des Mietnebenkostenrechners sind in der Historie des Mietnebenkostenrechners dokumentiert. Sie können also selber entscheiden, ob sich für Sie ein Update lohnt.

 BetriebssystemDownloadgrößeAnleitung
Windows2000 / XP / Vista / Windows 7 (inklusive JRE) 26 MB Installation
Windows2000 / XP / Vista / Windows 7 (ohne JRE) 12 MB  
Linux (x86 u. x86/64) (ohne JRE) 12 MB Installation
Plattformunabhängig (Java Archiv) 12 MB Installation

 

Die Windows-Version können Sie auch über die Seite www.shareware.de bzw. www.freeware.de herunterladen. Das Programm ist außerdem über das Software-Verzeichnis von Heise verfügbar:
 
Mietnebenkostenrechner, Download bei heise