Funktionsumfang des Mietnebenkostenrechners

Mit dem Programm Mietnebenkostenrechner haben Sie das Werkzeug an  der Hand um alle Abrechnungsfragen rund um Ihr Haus einfach und schnell zu erledigen.

  • Verwalten von Ein- und Auszügen von Mietparteien
  • Verwaltung der Zählerstände der Wasserzähler
    • Getrennte Erfassung von Trink- und Brauchwasser.
    • Getrennte Erfassung von Warm- und Kaltwasser
    • Bequeme Verwaltung der Zählerstände bei erforderlichen Zählerwechseln.
    • Erfassung der Eichzeiträume der eingebauten Zähler.
    • Sie werden automatisch daran erinnert, wenn die Eichfrist der Zähler abläuft.
    • Es wird eine automatische Verbrauchsschätzung vorgenommen, wenn Zähler nicht abgelesen werden konnten (Beispielsweise, wenn Sie keinen Zugang zu der Wohnung bekommen haben)
    • Es wird eine automatische Hochrechnung des Verbrauchs vorgenommen, wenn der Ablesezeitpunkt und der Anfang- bzw. Ende der Abrechnungsperiode voneinander abweichen.
    • Ungenauigkeiten der Zählerstände werden automatisch korrigiert: Sie als Vermieter bezahlen keine Differenzbeträge mehr!
  • Verwaltung sämtlicher anfallender Kosten
    • Sie erhalten eine Auswahl von Kosten, die in den meisten Häusern anfallen, wie
      • Grundgebühren für Wasser und Kanal
      • Wassergeld
      • Kanalgebühren
      • Kosten für Oberflächenentwässerung
      • Grundsteuer
      • Gebäudeversicherung
      • Gebäudehaftpflichtversicherung
      • Kabelfernsehen
      • Gartenpflege
      • Gebäudereinigung
      • Hausmeisterdienst
      • Schornsteinfeger
      • Müllabfuhr
      • und vieles mehr.
    • Zusätzliche Kosten können beliebig hinzugefügt werden.
    • Die Kosten können nach verschieden Kriterien auf die Mietparteien umgelegt werden.
  • Verwaltung der Vorauszahlungen der einzelnen Parteien

Vorteile für Sie als Vermieter

  • Sie können die anfallenden Kosten genau so eingeben, wie sie auf der entsprechenden Rechnung stehen.
  • Sie erhalten eine komplette Übersicht über die Verteilung der Kosten auf die Mietparteien und Restkosten die beispielsweise durch Leerstand entstehen (siehe Beispiel unten).

 

Vorteile für Ihre Mieter

  • Ihre Mieter erhalten eine übersichtliche, nachvollziehbare Abrechnung (siehe Beispiel unten).